Blog

Sicher reich: frisches Wissen über mich & die Burghard Stöver Methode. Tipps aus meinem Erfahrungsschatz für euren Weg zum Vermögen.

Themen
Roboadvisor
Sascha Gojowsky

Robo-Advisor –
der digitale Vermögensberater

Du möchtest dein Geld digital in Aktien oder Fonds anlegen? Dann hast du sicher schon Bekanntschaft mit Robo-Advisors gemacht. Die digitalen Tools automatisieren die Auswahl der Fonds und Wertpapiere sowie die Steuerung deiner Anlage. Was es genau mit ihnen auf sich hat und warum du trotzdem Risiken und Nutzen für dich bewerten solltest, dazu mehr in diesem Blogartikel.

Zum Artikel
Aktien
Sascha Gojowsky

Bühne frei: der neue Blue-Chip-Index

Seit gut einer Woche findest du im DAX 40 statt 30 Unternehmen. Zum ersten Mal in seiner Geschichte wurde der deutsche Leitindex vergrößert. Was sich genau durch die Index-Reform geändert hat und was das für dich als Anleger:in bedeuten kann: hier im Blog.

Zum Artikel
Inside
Sascha Gojowsky

Persönlich: Warum eigentlich „menschenfreundlicher Finanzberater“?

Du solltest eine:n Berater:in finden, der:die zu dir passt. Du teilst mit ihm:ihr deine Sorgen und Ängste, deine Wünsche und deine Träume. Wir von SHP haben uns Menschenfreundlichkeit als oberste Handlungsmaxime gegeben. Ohne Menschsein und Zugewandtheit funktioniert eine gute Beziehung zwischen Kund:in und Berater:in nicht, finden wir. Was meine ich damit genau?

Zum Artikel
Stoever mit Wecker
Sicherheitsstufe
Sascha Gojowsky

Medizin für dein Vermögen: Fonds-Guard®

Meine Kolleg:innen und ich raten bekanntlich zu Fonds mit starken Kursschwankungen, ein wichtiger Bestandteil der Burghard-Stöver-Methode. Aber niemand kann Aktienkurse der Zukunft voraussagen. Wie können wir also Anleger:innen schützen? Die Lösung: Unser digitales Tool Fonds-Guard®.

Zum Artikel
Aktien
Sascha Gojowsky

Clever gesteuert – gemanagte Fonds vs. ETFs

Hast du dich schon mal mit ETFs beschäftigt? Sie sind in aller Munde und auch an dieser Stelle bereits Thema gewesen. Diese börsengehandelten Indexfonds (zu Englisch: Exchange Traded Funds) zeichnet im Kern aus, dass sie passiv funktionieren. Im Gegensatz dazu stecken hinter gemanagten Fonds tatsächliche Spezialist:innen, die wie der Name schon sagt, das Aktienbündel aktiv im Auge behalten.

Zum Artikel