Blog

Sicher reich: frisches Wissen über mich & die Burghard Stöver Methode. Tipps aus meinem Erfahrungsschatz für euren Weg zum Vermögen.

Themen
Sicherheitsstufe
Carsten Blumenröder

Wächter deiner Anlage

Du willst deine langfristigen Anlagen im Blick behalten und sicher sein, vom Geschehen an den Börsen nicht überrollt zu werden? Diesen Wunsch teile ich, aber jeder muss mal schlafen oder hat keinen Handyempfang. Deswegen kann ich das nicht gewährleisten und du auch nicht. Aber ich habe da jemanden, der diesen Job für uns übernimmt: unser smarter Police-Guard®. Und wie der funktioniert, erfährst du hier.

Zum Artikel
Stoever mit Wecker
Sicherheitsstufe
Sascha Gojowsky

Medizin für dein Vermögen: Fonds-Guard®

Meine Kolleg:innen und ich raten bekanntlich zu Fonds mit starken Kursschwankungen, ein wichtiger Bestandteil der Burghard-Stöver-Methode. Aber niemand kann Aktienkurse der Zukunft voraussagen. Wie können wir also Anleger:innen schützen? Die Lösung: Unser digitales Tool Fonds-Guard®.

Zum Artikel
Sicherheitsstufe
Burghard Stöver

Ansparen ja – aber nicht sparen

Bis heute gibt es sie: Sparer:innen, die ihr teuer verdientes Geld gut gebettet unter ihrem Kopfkissen aufbewahren. Kein Scherz. Leider lässt sich auch bei Aktenzeichen XY oft genug bestaunen, dass Tresore in Kellern existieren, die ein Leben lang mit Vermögen gefüttert werden. Das ist die naivste Art zu sparen. Die Möglichkeit eines Einbruchs ist das eine, aber das Geld macht schlicht nur eines: nichts.

Zum Artikel
Sicherheitsstufe
Burghard Stöver

„Ich investiere nur in mein Lieblingsunternehmen!“
– eine gute Idee?

Du hast ein oder zwei „Lieblingsunternehmen“, deren Geschicke du schon länger verfolgst. Du informierst dich regelmäßig, wie das Unternehmen geführt wird und was sich dort ändert. Du vertraust dem Unternehmen und legst dein Geld an. Ausschließlich dort. Du hast das Gefühl, dein Geld „in gute Hände“ zu legen. Eine gute Idee? Definitiv: Nein.

Zum Artikel